Über uns

Im Oktober 2009 ist durch den unternehmerischen Mut eines bayrischen Unternehmers sowie die Stärke eines eingespielten Teams der Mindener Stahlhandel entstanden.

Auf einer Fläche von über 16.000 qm Grundstück mit 11.000 qm Hallenflächen haben wir in Zeiten der größten Weltwirtschaftskrise der Nachkriegsgeschichte gemeinsam einen der größten und modernsten Betonstahlbetriebe Deutschlands errichtet.

Im Jahr 2013 gründeten wir für eine bessere Flächenabdeckung den Eberswalder Stahlhandel. Dort haben wir in einer strukturschwachen Umgebung viele Arbeitsplätze schaffen können, um für unsere Kunden eine verbesserte Lieferfähigkeit gewährleisten zu können.

Bereits im Jahr 2014 wurde die vorhandene Betriebsfläche durch unser rasantes Wachstum zu klein. Wir haben auf einem Gesamtareal von 32.000 m² neu gebaut und massiv in Maschinen investiert, um Ihren Ansprüchen gerecht zu werden.

Unser Unternehmen steht für Wachstum und Innovation zusammen mit unseren Kunden. Für das Jahr 2015 haben wir unser Portfolio um den Bereich BAMTEC erweitert.

Zu unserer Kundschaft zählen große und mittelständische Bauunternehmer, Betonfertigteilwerke und Baustoffhändler. Wir beliefern zuverlässig und präzise Ihre Objekte. Ob 2 t für ein Einfamilienhaus oder 10.000 t für ein Industrieobjekt, Brücken oder öffentliche Bauten – überall stehen wir für fachgerechte und korrekte Abwicklung.

Durch unsere direkte Kooperation mit Atterer Stahlhandel, Eberswalder Stahlhandel und der Firma Breuer Stahlhandel in Goch sind wir in der Lage, fast deutschlandweit lieferfähig zu sein.